Disclaimer

 

1. Die Website wird von Elisabeth Böhm betrieben. Jegliche Rechte an oder aus der Website stehen Elisabeth Böhm zu.

2. Dem Nutzer wird die Website lediglich wie vorhanden und soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt. Außer im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet Elisabeth Böhm nicht für Schäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website entstanden sind. In jedem Falle ist Elisabeth Böhm jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind.

3. Sämtliche über die Website veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von Elisabeth Böhm nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens Elisabeth Böhm, noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.

4. Sofern nicht anderweitig ausdrücklich schriftlich geregelt, werden die Allgemeinen Verkaufsbedingungen von Elisabeth Böhm durch die Website und deren Inhalt, Materialen und Informationen nicht geändert.

5. Elisabeth Böhm kann diese Website nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und/oder deren Betrieb einstellen, und ist nicht dazu verpflichtet, die Website zu aktualisieren.

6. Durch das Setzen von Links zu fremden Websites (Hyperlinks) macht sich Elisabeth Böhm weder diese Website noch deren Inhalt zu eigen. Ferner ist Elisabeth Böhm nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit dieser Websites oder von deren Inhalten. Hyperlinkverknüpfungen zu diesen Websites erfolgen auf eigenes Risiko des Nutzers.

7. Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen der Auslegung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme der Regelungen des Internationalen Privatrechts.